Ausbildung Weiterbildung Wellness

Weiterbildung im Bereich Wellness

Ausbildung Wellnessberater/-in & Trainer/-in

Dipl. Wellnessberater/ Wellnessberaterin & Trainer/in

Ein/e Dipl. Wellnessberater/-in & Trainer/-in verfügt über Coaching-Kompetenzen in den Bereichen Fitness-Gymnastik, Aquafitness, Rücken-, Osteoporose- und Beckenboden-
gymnastik, Walking, Jogging und Herz-Kreislauf-Training. Ebenso lernen Sie die Kompetenz zur Ernährungs- oder Kraftraumberatung (z. B. für Freizeitsportler) richtig einzusetzen. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie sich in folgenden Tätigkeitsgebieten bewerben: Sportcentern, Fitnesscentern, Kur- und Wellnesshotels im In- und Ausland. Auch der Schritt in die Selbständigkeit liegt nach diesem Lehrgang nahe.

Erfahren Sie mehr

Ausbildung Dipl. Gesundheitsmasseur/-in

Dipl. Gesundheitsmasseur / Gesundheitsmasseurin

Nach Abschluss des Lehrgangs zum/zur Dipl. Gesundheitsmasseur/-in nach EMR-/ASCA Richtlinien bietet sich die Möglichkeit in Sport- und Freizeitcentern, in Kur- und Wellnesshotels im In- und Ausland oder als selbständig Erwerbende/r Fuss zu fassen. Sie können die Kunden fachkundig beraten und Behandlungsziele, wie auch die anzuwendende Methode, aus dem neuesten Stand der Gesundheitsforschung ableiten und umsetzen. Sie sind befähigt, den Kunden die gewählte Behandlungsweise und deren Wirkung zu erläutern. Für den Einstieg in diesen Lehrgang wird ein Mindestalter von 18 Jahren vorausgesetzt sowie einen Berufsabschluss, da es sich um eine Zweitausbildung handelt.

Erfahren Sie mehr

Ausbildung Dipl. Entspannungsberater/in & Trainer/in (mit Yoga)

Dipl. Entspannungsberater/in & Trainer/in (mit Yoga)

Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und wollen Ihre entspannte Grundhaltung an andere Personen weitervermitteln? Diese Zweitausbildung ist die Richtige für Personen, die bereits eine Ausbildung im Gesundheits- oder Sportwesen absolviert haben, oder sich für den Lehrgang Dipl. Entspannungsberater/in & Trainer/in (mit Yoga) interessieren. Eine positive Einstellung und Sichtweise in allen Lebenslagen Ihr Kapital. Diese weiterzuvermitteln ist Ihr Handwerk. Für den Einstieg in diesen Lehrgang wird ein Mindestalter von 18 Jahren vorausgesetzt sowie einen Berufsabschluss, da es sich um eine Zweitausbildung handelt.

Erfahren Sie mehr